Tel.: eMail: meb@diakonie-wun.de Sprechstunden: Haus der Diakonie Pfarrstr. 7 95100 Selb Mittwoch von 14.00-16.00 Uhr   Diakonisches Werk Selb-Wunsiedel e.V. Bezirksamtsstr. 8 95632 Wunsiedel Montag von 9.00-11.00 Uhr   Franzensbader Str. 2 (im "KomMit") 95615 Marktredwitz Freitag von 9.00-11.00 Uhr
Sozialpsychiatrischer Dienst
Wir sind eine Beratungsstelle für Menschen, - die psychisch krank oder behindert sind und sowohl Hilfe, als auch Unterstützung suchen - die sich in einer seelischen Notlage befinden und allein keinen Ausweg mehr sehen - die als Angehörige, Partner und Bekannte von psychisch kranken Menschen Rat und Hilfe brauchen - die sich einsam fühlen und neue Kontakte und Anregungen finden wollen Unsere Hilfsangebote sind: - Beratung und Betreuung in Form von: Einzel-, Partner- u. Familiengesprächen - Begleitung bei einer Krise - Information und Unterstützung bei Behördenangelegenheiten - Vermittlung an Ärzte, Beratungsstellen oder Ämter bei speziellen Problemstellungen - Haus- und Klinikbesuche - Unterstützung der Angehörigen, Partner und Bekannten von
95615 Marktredwitz(Hauptstelle) Klingerstr. 2 Tel.: 0 92 31 63 509 Fax: 0 92 31 661 620 eMail: spdi-mak@diakonie-wun.de   95100 Selb (Außenstelle) Pfarrstr. 7 Tel.: 0 92 87 77 656 Fax: 0 92 87 77 656     95632 Wunsiedel (Außensprechstunde) Dr.-Heinrich-Hohenner-Str. 10 Tel.: 0 92 32 919 82 59
psychisch erkrankten Menschen Weitere Angebote: Betreutes Wohnen Damit bieten wir psychisch behinderten bzw. von einer psychischen Behinderung bedrohten Menschen die Möglichkeit, integriert in der Gemeinde zu wohnen und dabei ihr Leben weitestgehend eigenständig zu gestalten. Soweit sie dazu Unterstützung benötigen, leisten wir regelmäßige Förderung und Begleitung. Das Angebot des Betreuten Wohnens besteht als Leistung der Eingliederungshilfe für Behinderte gem. § 99 BTHG.Es wird als Einzelfallhilfe mit dem Kostenträger (Bezirk Oberfranken) abgerechnet. Die Antragsteller müssen sich, wenn ihr Einkommen bzw. Vermögen eine gewisse Grenze überschreitet, an den Betreuungskosten beteiligen. Begegnungsstätte “Lichtblicke” Die Begegnungsstätte „Lichtblicke“ ist ein offener Treffpunkt für Menschen, die von einer psychischen Erkrankung bedroht oder betroffen sind. Hier kommen Menschen zusammen, - die Kontakte zu anderen Menschen suchen - die in Gesprächen den Austausch mit Gleichbetroffenen suchen und die ihren Alltag und ihre freie Zeit sinnvoll gestalten wollen. Die Begegungsstätte „Lichtblicke“ befindet sich im Pfarrhof 5, 1. Stock in Marktredwitz
Sozialpsychiatrischer Dienst
Wir sind eine Beratungsstelle für Menschen, - die psychisch krank oder behindert sind und sowohl Hilfe, als auch Unterstützung suchen - die sich in einer seelischen Notlage befinden und allein keinen Ausweg mehr sehen - die als Angehörige, Partner und Bekannte von psychisch kranken Menschen Rat und Hilfe brauchen - die sich einsam fühlen und neue Kontakte und Anregungen finden wollen Unsere Hilfsangebote sind: - Beratung und Betreuung in Form von: Einzel-, Partner- u. Familiengesprächen - Begleitung bei einer Krise - Information und Unterstützung bei Behördenangelegenheiten - Vermittlung an Ärzte, Beratungsstellen oder Ämter bei speziellen Problem- stellungen - Haus- und Klinikbesuche - Unterstützung der Angehörigen, Partner und Bekannten von psychisch erkrankten Menschen
Weitere Angebote: Betreutes Wohnen Damit bieten wir psychisch behinderten bzw. von einer psychischen Behinderung bedrohten Menschen die Möglichkeit, integriert in der Gemeinde zu wohnen und dabei ihr Leben weitestgehend eigenständig zu gestalten. Soweit sie dazu Unterstützung benötigen, leisten wir regelmäßige Förderung und Begleitung. Das Angebot des Betreuten Wohnens besteht als Leistung der Eingliederungshilfe für Behinderte gem. § 99 BTHG. Es wird als Einzelfallhilfe mit dem Kostenträger (Bezirk Oberfranken) abgerechnet. Die Antragsteller müssen sich, wenn ihr Einkommen bzw. Vermögen eine gewisse Grenze überschreitet, an den Betreuungskosten beteiligen. Begegnungsstätte “Lichtblicke” Die Begegnungsstätte „Lichtblicke“ ist ein offener Treffpunkt für Menschen, die von einer psychischen Erkrankung bedroht oder betroffen sind. Hier kommen Menschen zusammen, - die Kontakte zu anderen Menschen  suchen - die in Gesprächen den Austausch mit Gleichbetroffenen suchen und die ihren Alltag und ihre freie Zeit sinnvoll gestalten wollen. Die Begegungsstätte „Lichtblicke“ befindet sich im Pfarrhof 5, 1. Stock in Marktredwitz
Tel.: eMail: meb@diakonie-wun.de Sprechstunden: Haus der Diakonie Pfarrstr. 7 95100 Selb Mittwoch von 14.00-16.00 Uhr   Diakonisches Werk Selb-Wunsiedel e.V. Bezirksamtsstr. 8 95632 Wunsiedel Montag von 9.00-11.00 Uhr   Franzensbader Str. 2 (im "KomMit") 95615 Marktredwitz Freitag von 9.00-11.00 Uhr
95615 Marktredwitz(Hauptstelle) Klingerstr. 2 Tel.: 0 92 31 63 509 Fax: 0 92 31 661 620 eMail: spdi-mak@diakonie-wun.de   95100 Selb (Außenstelle) Pfarrstr. 7 Tel.: 0 92 87 77 656 Fax: 0 92 87 77 656     95632 Wunsiedel (Außensprechstunde) Dr.-Heinrich-Hohenner-Str. 10 Tel.: 0 92 32 919 82 59
Diakonie Selb-Wunsiedel e.V.
MEHR IM MENSCHEN SEHEN Diakonie Selb-Wunsiedel